Roberts Kolumne

Roberts Kolumne ist eine Kolumne im klassischen Sinne, mit der Möglichkeit, „Leserbriefe“ zu hinterlassen: Definitiv subjektiv, sanft satirisch und gerne auch mal populistisch.

Einträge

Kategorie Satire 2008

Vorsicht Satire! Dieses Etikett muss man in Deutschland ja immer vorsichtshalber dazukleben, sonst versteht es noch jemand falsch.

Das Jahr wählen: 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022

Dezember 2008

Schweizer Marine [Update]

Eingestellt am 22. Dezember 2008 um 20:28 Uhr » Satire Medien und Informationen Zitat des Tages Wer braucht so etwas? Sicherheit

Es gibt sie anscheinend wirklich, die schweizer Marine mit ihrem U-Boot im Bodensee. Bzw. bald gibt es sie nicht mehr im Bodensee, sondern am Horn von Afrika.

weiterlesen | kommentieren

Vögel Abschießen für Professionelle

Eingestellt am 04. Dezember 2008 um 22:01 Uhr » TGIF Satire Medien und Informationen Zitat des Tages Kommentar Sicherheit Netz-Notizen

Zum Glück ist bald Freitag, das hält ja sonst keiner aus: Terroristische Kirchengänger, spitzelnde Polizeichefs landen beim Geheimdienst, terroristische Schafe und rechtsstaatliche Vernunft bei der Bundes-SPD.

weiterlesen | kommentieren

Oktober 2008

GKKT-Release Party

Eingestellt am 20. Oktober 2008 um 20:32 Uhr » Satire (Lokale) Kultur Medien und Informationen

Hier ist der Kulturtipp der Woche: Am Donnerstag, den 23. Oktober 2008, findet in der Marburger „Schlucke“ die Release-Party zur neuen GKKT-Folge statt.

weiterlesen | kommentieren

Einfach mal so

Eingestellt am 18. Oktober 2008 um 16:34 Uhr » Wer braucht so etwas? Gesellschaft Forschung und Wissenschaft Medien und Informationen (Lokale) Kultur Satire TGIF

Für alle Freunde der gepflegten Satire, des bitterbösen Zynismus und schwarzen Humors gibt es einen Termin, den sie sich dick und fett im Kalender anstreichen müssen: Am 28. Oktober 2008 liest Robert „Einfach mal so“ Blogtexte seiner Rhein-Main-Zeit im Freien Radio Kassel.

weiterlesen | kommentieren

Wenn es nicht so ernst wäre

Eingestellt am 09. Oktober 2008 um 22:12 Uhr » Netz-Notizen Gesellschaft Zitat des Tages Medien und Informationen Satire

… könnte man darüber, was Satire@Spiegel Online produziert nur müde lächeln, aber so … muss man weiterlesen.

weiterlesen | kommentieren

September 2008

Wieso eigentlich ...

Eingestellt am 23. September 2008 um 13:55 Uhr » Wer braucht so etwas? Forschung und Wissenschaft Satire

... wird in Word der Cursor kursiv, wenn ich über kursiven Text gehe, aber nicht ...

weiterlesen | Kommentare (2)

Die SPD hat's schwer

Eingestellt am 21. September 2008 um 00:12 Uhr » Satire Gesellschaft Wer braucht so etwas? Kommentar

Nachdem einige Teile der ältesten Partei Deutschlands das Wort »Sozial« durch Schröder bzw. Steinmeier ersetzt haben, ging es steil bergab ins Jammertal, in dem sich die „Sozialdemokraten“ noch immer befinden. Für die „Basta-Fraktion“ haben zwei Bekannte Kabarettisten die Hauptgründe für den Absturz der Arbeiterpartei zusammengefasst.

weiterlesen | Kommentare (6)

August 2008

Wissenschaftliches Kopieren

Eingestellt am 11. August 2008 um 19:48 Uhr » Netz-Notizen Gesellschaft Zitat des Tages Medien und Informationen Satire

Wer macht uns jetzt eigentlich „doof“: Google, das Internet oder nur der Spiegel? Egal, das Zitat des Tages sieht man im Spiegel.

weiterlesen | kommentieren

Juli 2008

0wned

Eingestellt am 24. Juli 2008 um 02:07 Uhr » Sicherheit Kommentar Wer braucht so etwas? Zitat des Tages Medien und Informationen Satire

Schäuble stellt den neuen Personalausweis vor und eine regionale Monopolzeitung bekleckert sich im Kommentar dazu nicht gerade mit Ruhm.

weiterlesen | Kommentare (3)

The Phone House falsch verbunden

Eingestellt am 14. Juli 2008 um 22:32 Uhr » Kommentar Wer braucht so etwas? Gesellschaft Satire

Man merkt als Kunde durchaus, dass der Kampf auf dem gesättigten Mobilfunkmarkt hart geführt wird – nicht nur zwischen den Telekommunikationsunternehmen („Telcos“), sondern sogar dem Kunden gegenüber. Der Anbieter The Phone House Telecom GmbH z.B. verschickt „interessante“ Tarifempfehlungen und dürfte damit noch nicht einmal der einzige sein.

weiterlesen | Kommentare (1)

Juni 2008

Unglaubliches aus der Technik

Eingestellt am 22. Juni 2008 um 23:34 Uhr » Netz-Notizen Sicherheit Wer braucht so etwas? Forschung und Wissenschaft Medien und Informationen Satire

Zwei sehr schöne Artikel, die man im ersten Moment für Humbug halten möchte, machten kurz vor dem Wochenende die Runde: Kaffeemaschinen mit ausnutzbaren Sicherheitslücken sowie Diamanten aus Tequila. Der 1. April ist allerdings weit entfernt.

weiterlesen | Kommentare (1)

_Die_ Sportwette

Eingestellt am 16. Juni 2008 um 23:15 Uhr » Kommentar Gesellschaft Satire

Wie wäre es mit einer Wette (ganz sportlich betrachtet): […]

weiterlesen | kommentieren

Robots ohne Cookies

Eingestellt am 09. Juni 2008 um 20:54 Uhr » Netz-Notizen Wer braucht so etwas? Zitat des Tages Medien und Informationen Satire

Oh Wunder, wer hätte das gedacht: Suchmaschinen-Robots unterstützen keine Cookies. Dumm ist es nur, wenn man seine Seite davon abhängig macht, weil Suchergebnisse dann „unkonventionell“ aussehen: […]

weiterlesen | Kommentare (2)

Das beste Polizeigesetz, das wir haben

Eingestellt am 07. Juni 2008 um 01:37 Uhr » Sicherheit Wer braucht so etwas? Gesellschaft Satire

… hört nicht auf den Namen „BKA-Gesetz“, sonst gäbe es keine Petition dagegen, oder? Wenn man sich die Expansion von Horch&Guck anschaut … war wohl damals nicht alles schlecht – drüben.

weiterlesen | kommentieren

Mai 2008

Das musste echt mal sein

Eingestellt am 23. Mai 2008 um 17:47 Uhr » Netz-Notizen Kommentar Wer braucht so etwas? Gesellschaft Zitat des Tages Medien und Informationen Satire

Eine Woche lang keine neue Kolumne und dann überlegt man sich ein paar Themen, um trotzdem unerwartet auf einen ganz anderen Zug aufspringen zu können: Die Deutschen sollten Begriffe, die englisch aussehen oder klingen besser den Engländern überlassen, um sich so manche Peinlichkeit zu ersparen. Neues Beispiel: „Public Viewing“.

weiterlesen | Kommentare (5)

Vertrauen ist der Anfang von Allem

Eingestellt am 17. Mai 2008 um 20:02 Uhr » Wer braucht so etwas? Zitat des Tages Satire

Mit diesem Slogan machte vor Jahren ein großes deutsches Bankhaus Werbung. Doch nicht nur die Zockermentalität einiger Banker oder die neue Definition von „Kundenservice“ bewirken Misstrauen den Banken gegenüber, sondern auch die Technik: Überlistete und ausspionierte Geldautomaten sowie hilflose Kontoauszugdrucker, wie dieses Bild zeigt: […]

weiterlesen | kommentieren

April 2008

Oh Mann, Mathematiker ;-)

Eingestellt am 26. April 2008 um 19:32 Uhr » Netz-Notizen Forschung und Wissenschaft Zitat des Tages Medien und Informationen Satire

Gerade bei heise etwas Schönes gefunden: Warum bevorzugt ein Mathematiker ein halbes Brötchen gegenüber ewiger Glückseligkeit?

weiterlesen | Kommentare (2)

So macht digital Spaß

Eingestellt am 23. April 2008 um 21:28 Uhr » Netz-Notizen Wer braucht so etwas? Gesellschaft Medien und Informationen Satire

Die Wikipedia bei Bertelsmann und Microsoft zeigt die Nachteile von DRM, heute geht es echt rund.

weiterlesen | kommentieren

Schräuble im Unrecht

Eingestellt am 23. April 2008 um 21:04 Uhr » Satire Medien und Informationen Gesellschaft Wer braucht so etwas? Sicherheit Netz-Notizen

Der nette Mann da oben rechts in der Ecke hat Unrecht: Deutschland braucht man gar nicht als Überwachungsstaat verleumden, ein solcher ist es nämlich schon. In dieser Kolumne habe ich einige Beispiele der letzten Tage zusammengetragen. Da ich ja weiß, dass hier zumindest FDPler mitlesen, könntet ihr den Link an Schräuble weitergeben, auf die Antworten wäre ich gespannt.

weiterlesen | kommentieren

Alles Schulschwänzer

Eingestellt am 18. April 2008 um 01:18 Uhr » Sicherheit Gesellschaft Medien und Informationen Satire

… diese Kriminellen – meint jedenfalls Hamburgs Innensenator. Leider ist der Mann parteilos, sonst könnte er dazu vielleicht mehr sagen.

weiterlesen | Kommentare (5)

Parlamentarische Demokratie

Eingestellt am 17. April 2008 um 00:25 Uhr » Kommentar Wer braucht so etwas? Gesellschaft Satire

Das schöne an dieser Form der Demokratie sind die Parlamentssitzungen. Heute war es im Studentenparlament wieder soweit und glücklicherweise brauchte man sich gar nicht umzugewöhnen. Und dann gibt es noch eine Bonusmeldung in dieser Kolumne.

weiterlesen | kommentieren

Abgruen.de

Eingestellt am 07. April 2008 um 00:45 Uhr » Netz-Notizen Gesellschaft Zitat des Tages Medien und Informationen Satire

Was wäre, wenn „das Internet voll“ wäre, alle guten™ Domainnamen schon weggeschnappt wären? Nun, Spam@Spon hat sich dazu Gedanken gemacht und eine Lösung parat:

weiterlesen | Kommentare (2)

So macht man Geschäfte

Eingestellt am 02. April 2008 um 23:00 Uhr » Kommentar Gesellschaft Satire

Dass man beim Bahn fahren die besten Filme erlebt, wissen wir spätestens seit des Werbespots mit Sönke Wortmann vor etlichen Jahren. Und seit Dienstag weiß ich, dass man auch beim Umsteigen ganz gute Filme erleben kann. Private Aushänge können manchmal echt entlarvend sein.

weiterlesen | Kommentare (2)

März 2008

Warum eigentlich

Eingestellt am 29. März 2008 um 13:14 Uhr » Kommentar Wer braucht so etwas? Gesellschaft Satire

… müssen heutige Telefone „Klingeltöne“ haben, anstatt einfach ganz normal zu läuten? Gerade eben wäre es fast schon wieder passiert, dass ich es überhört hätte, weil der Klingelton ganz gut in meine Musik passte.

weiterlesen | Kommentare (6)

Mehr als 10 Minuten

Eingestellt am 28. März 2008 um 01:02 Uhr » Kommentar Wer braucht so etwas? Gesellschaft Forschung und Wissenschaft Medien und Informationen Satire

… wird es wohl auch weiterhin dauern, bis man in München vom Hauptbahnhof zum Flughafen gelangt. Die Entscheidung dafür fiel gestern, nachdem neue Schätzungen zu den Kosten bekannt wurden, wogegen die Gehaltssteigerungen so mancher Manager prozentual wirklich „Peanuts“ sind. Komisch, dass Thyssen-Transrapid seit Jahrzehnten auf die Politik vertraut, statt die Zukunft des Zuges selbst und damit Geld in die Hand zu nehmen.

weiterlesen | Kommentare (2)

Männer

Eingestellt am 19. März 2008 um 00:52 Uhr » Wer braucht so etwas? Forschung und Wissenschaft Zitat des Tages Satire

Psychologen haben Recht: Wir Konsumenten lesen viel zu selten die Rückseite von Verpackungen. Doch im Sinne allgemeiner Heiterkeit sollten wir dies wirklich öfter tun.

weiterlesen | kommentieren

Un-Sicherheits-Technik

Eingestellt am 12. März 2008 um 21:09 Uhr » Sicherheit Wer braucht so etwas? Gesellschaft Medien und Informationen Satire

Auch wenn das Bundesverfassungsgericht gerade schon wieder ein Überwachungsgesetz kassiert hat und vielleicht demnächst das nächste, lässt die Politik beim Nachschub nicht locker. Andere Länder, andere Sitten, in den USA wird auch noch mit schwarzen Kassen gespitzelt, als gäbe es kein Morgen. Abschließend gibt es noch _das_ Hackerspielzeug der Zukunft (hoffentlich nicht).

weiterlesen | kommentieren

Das sind schon komische Zeiten

Eingestellt am 06. März 2008 um 23:25 Uhr » Satire Medien und Informationen Gesellschaft Wer braucht so etwas?

Im Januar Frühling, im März Wintereinbruch, dazu französische Verhältnisse (na endlich!), ein neuer Top-Berater in Vermögensdingen und eine Regierungspartei, die auf einmal nicht mehr regieren will. Das verstehe einer! Aber auch eine gute Nachricht: Die freie Meinungsäußerung hört bei Spam auf.

weiterlesen | Kommentare (2)

Februar 2008

QED

Eingestellt am 22. Februar 2008 um 12:49 Uhr » Wer braucht so etwas? Medien und Informationen (Lokale) Kultur Satire

Nein, nicht die Quantenelektrodynamik, ebenso wenig „quod est demonstrandum“ oder „quod est dubitandum“, sondern was wirklich zu zeigen war: Meine Lieblingsdisco hat mit ihrem neuen Konzept Misserfolg und eine lokale Postille ist einfach nur Provinz.

weiterlesen | Kommentare (1)

Interessante Ansichten

Eingestellt am 20. Februar 2008 um 00:01 Uhr » Netz-Notizen Sicherheit Gesellschaft Zitat des Tages Medien und Informationen Satire

Über den heutigen Tag kann ich nur schmunzeln, wenn ich mir so anschaue, was Journalisten und Blogger „verzapfen“: Die Emailgeschichte der Bundespolizei wird interessanter, die Piratenpartei macht sich in Hamburg mit einem tollen Plakat klar zum Ändern und Telepolis sieht Klaus Zumwinkel als letzten Bolschewisten an.

weiterlesen | Kommentare (6)

Abgründe

Eingestellt am 13. Februar 2008 um 16:34 Uhr » Wer braucht so etwas? Gesellschaft Zitat des Tages Medien und Informationen Satire

Da kolumniert man mal einige Tage ein bisschen weniger und schon steht man grausigen menschlichen Abgründen gegenüber. Mehr dazu in dieser Kolumne.

weiterlesen | kommentieren

So schnell kann's gehen

Eingestellt am 10. Februar 2008 um 01:08 Uhr » Gesellschaft Medien und Informationen (Lokale) Kultur Satire

… und eine Woche, in der viel und auch ganz schön wenig passiert ist, ist um. In dieser Kolumne geht es um viel Politik (Uni Kassel, Hessen, Bund) und ein bisschen Polemik (Kasseler Diskothekenszene).

weiterlesen | Kommentare (1)

Und nun?

Eingestellt am 03. Februar 2008 um 20:43 Uhr » Wer braucht so etwas? Gesellschaft Satire

Hessen hat gewählt, für meinen Geschmack sogar recht eindeutig, und was passiert nun? Beim heiter heiklen Koalitionsspiel „Wer mit Wem?“ scheint „der gemeinsame Feind“ in Vergessenheit zu geraten. Und wer hat es natürlich wieder verbockt? Genau, der Wähler!

weiterlesen | Kommentare (3)

Januar 2008

Jede Stimme zählt!

Eingestellt am 26. Januar 2008 um 20:19 Uhr » Kommentar Gesellschaft Medien und Informationen Satire

Einmal werden wir noch wach, dann ist der Koch schach…matt. Jeder anständige Hesse ist aufgerufen, morgen seine Stimme abzugeben, auf das sein Lieblingsbundesland wieder stark wird.

weiterlesen | kommentieren

Hessen-Duell klar entschieden

Eingestellt am 22. Januar 2008 um 00:00 Uhr » Satire Medien und Informationen Gesellschaft Kommentar Sicherheit

Das TV-Duell der beiden Bewerber um das Amt des hessischen Ministerpräsidenten brachte inhaltlich und rhetorisch wenig Neues zu Tage, weshalb einer von beiden als klarer Sieger hervorgeht. Außerdem in dieser Kolumne: Es ist Zeit Farbe zu bekennen, d.h. ich gebe eine Wahlempfehlung.

weiterlesen | kommentieren

Schlechte Nachricht für Kameras [Update]

Eingestellt am 20. Januar 2008 um 04:42 Uhr » Satire Leserbriefe Forschung und Wissenschaft Gesellschaft Sicherheit

Ausgerechnet aus dem Mutterland der liberalen Videoüberwachung erreicht uns die Meldung, dass die Kameras keinen großartigen Effekt auf potenzielle Straftäter haben. Aktuelle Beispiele aus der Region könnten diesen Befund leider untermauern. Ungünstiger Weise kommt noch mangelnde Sachkenntnis der lokalen Politiker dazu. Es sieht schlecht für die totale Videoüberwachung aus.

weiterlesen | Kommentare (2)

Konservative komplett unwählbar

Eingestellt am 16. Januar 2008 um 22:50 Uhr » Kommentar Wer braucht so etwas? Gesellschaft Satire

Woran merkt man, dass der RCDS (Ring „Christlich Demokratischer“ Studenten) der CDU nahe steht? Seine Vertreter prahlen mit dem Kontakt zu ihren alten Herren, sie werfen aus ideologischen Gründen anderen ideologisches Handeln vor, haben teilweise eine gefährliche Schlagseite nach rechts und sie sind ebenfalls komplett unwählbar, wie die heutige Wahl-Vollversammlung an der Uni Kassel zeigte.

weiterlesen | Kommentare (1)

Hessen-CDU ausweglos

Eingestellt am 10. Januar 2008 um 21:15 Uhr » Netz-Notizen Wer braucht so etwas? Gesellschaft Medien und Informationen Satire

Die hessische CDU sieht sich von einem „Linkskartell“ eingeengt und attackiert, was wohl die Flucht nach rechts erklären könnte, schließlich hat diese Partei oft genug unter Beweis gestellt, dass sie bei richtigen Duellen nach alter Schule kneift. Der bayrische Ableger beweist derweil, dass das Niveau durchaus ins Bodenlose fallen kann.

weiterlesen | Kommentare (3)

Wer profiliert sich denn hier?

Eingestellt am 07. Januar 2008 um 01:45 Uhr » Sicherheit Kommentar Gesellschaft Zitat des Tages Medien und Informationen Satire

… als scharfer Innenpolitiker im hessischen Wahlkampf? Soviel sei vorab verraten: Es ist nicht der, den man vielleicht vermuten könnte. Also bitte, Feuer frei zum Slogan-Raten: […]

weiterlesen | kommentieren

Gib Koch keine Chance!

Eingestellt am 05. Januar 2008 um 03:53 Uhr » Kommentar Gesellschaft Medien und Informationen Satire

Dieses Motto hat sich F!XMBR angesichts der ausländerfeindlichen Ausfälle des im Januar abzuwählenden hessischen Regierungschefs auf die Fahnen geschrieben und stellt gleichzeitig klare Forderungen an die Politik, wieder auf den Boden des Grundgesetzes zurückzukehren. Der investigative Spiegel hat derweil die Motivation des rhetorischen „Krawallbruders“ aus Wiesbaden herausgefunden. Erschreckend für eine freiheitlich-demokratische Gesellschaft ist allerdings, wie weit rassistisch Politiker sein dürfen, ohne Konsequenzen ihres Handelns zu erfahren und wie stark ihre Hassideologie auf fruchtbarem Nährboden gedeiht.

weiterlesen | Kommentare (9)

Videoüberwachung wirkt

Eingestellt am 02. Januar 2008 um 00:22 Uhr » Sicherheit Kommentar Gesellschaft Medien und Informationen Satire

Diese Aussage kommt ganz auf den Standpunkt und den Aufwand, den man betreiben möchte, an. Wie bereits seinerzeit beim Start der Aktion »Sicheres Nordhessen« diskutiert, sind die heutigen Lösungen nur halbherzig und nehmen viel zu viel Rücksicht auf Bürgerrechte. Und trotzdem helfen sie höchstens nur bei der Aufklärung, wie ein aktuelles Beispiel zeigt.

weiterlesen | kommentieren

Informationen

XML - Fullpost XML - Summary RSS 2.0 - Kommentare
↪ Aktuelles von dieser Seite per RSS Feed. Mehr darüber erfahren Sie auf der Seite von Alp Uçkan.