Roberts Kolumne

Roberts Kolumne ist eine Kolumne im klassischen Sinne, mit der Möglichkeit, „Leserbriefe“ zu hinterlassen: Definitiv subjektiv, sanft satirisch und gerne auch mal populistisch.

Einträge

So schnell kann's gehen

Eingestellt am 10. Februar 2008 um 01:08 Uhr » Gesellschaft Medien und Informationen (Lokale) Kultur Satire

Fangen wir mit der Polemik an: Nachdem ich vor kurzem ein Plakat einer Kasseler Großraumdisco (nein, die andere für diese Zielgruppe) gesehen habe, wurde mir einiges klar, Abgrenzung ist das Stichwort. Denn beim gemeinten Tanzschuppen heißt es „Hiphop House [Name des Ladens]hits“. Ist das der Abschied von der Konsensdisco?

Und nun zur Politik, vom kleinen zum großen Maßstab: An der Uni Kassel wurde ein neues StuPa gewählt, die konstituierende Sitzung fand am Mittwoch statt. Und es war tatsächlich schlimmer als befürchtet: Mit einer halben Stunde Verspätung angefangen, fast zwei Stunden Nonsense-Grundsatzdiskussionen vorweg, bis endlich der spannende Teil anfing (Wahl der Ausschüsse und des AStA). Und der Typ des RCDS hat tatsächlich einen hohen Bierkonsum vorzuweisen. Aber das mit den Drogen werde ich dem StuPa noch austreiben … „ausgezeichnet“

Hessen, ja, äh, Hessen. War da nicht vor kurzem Landtagswahl, nein, kein Wal im Landtag. Ach egal, wenn „die“ ein bisschen Glaubwürdigkeit behalten wollen, müssen sie irgendwann mal jemanden als Ministerpräsidenten/-in wählen. Wer es wird – wird nicht verraten – oder so.

Und zum Schluss noch der Bund: Grün-braun (übrigens keine Koalition für Hessen) soll in Afghanistan auch etwas gegen die Überbevölkerung tun – gegen die Überbevölkerung im eigenen Land. Passend dazu die neuesten Terrorvideos – auf deutsch und im bösen Internet. Die Gefahr dürfte allerdings gering sein, schließlich wissen wir seit bestimmt zehn Jahren, dass bei Frontalunterricht nicht viel beim Schüler hängen bleibt. Wie wäre es denn mit einer PISA-Studie für Terroristen?

Und beim anderen Bund stellt sich mir die Frage: Warum ist es bis in den Herbst 2009 noch so lang?!


Kommentare

Dein Kommentar

… wird moderiert

Wie benutze ich BBcode?


 

. Bis auf den Kommentartext sind alle Angaben freiwillig, neben dem Zeitpunkt des Kommentars werden keine weitere Daten gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Informationen

XML - Fullpost XML - Summary RSS 2.0 - Kommentare
↪ Aktuelles von dieser Seite per RSS Feed. Mehr darüber erfahren Sie auf der Seite von Alp Uçkan.