Roberts Kolumne

Roberts Kolumne ist eine Kolumne im klassischen Sinne, mit der Möglichkeit, „Leserbriefe“ zu hinterlassen: Definitiv subjektiv, sanft satirisch und gerne auch mal populistisch.

Einträge

Und wo bleiben die Piraten?

Eingestellt am 03. März 2011 um 21:16 Uhr » Netz-Notizen Gesellschaft Forschung und Wissenschaft Zitat des Tages Medien und Informationen Satire TGIF

Jetzt fehlen nur noch die Piraten: Der zurückgetretene Guttenberg erhält auch Unterstützung von ungewohnter Front. Neben den „Monarchohedonisten“,

Das Delikt eines Kavaliers kann nur ein Kavaliersdelikt sein!

bekunden auch Kommunisten ihre Solidarität mit dem Ex-Minister:

Karl Theodor zu Guttenberg hat seine Doktorarbeit, wie mittlerweile bekannt wurde, fast zur Hälfte von anderen Quellen abgeschrieben, ohne diese als eben solche erkenntlich zu machen. Damit durchbrach er bewusst den kapitalistischen Normalzustand von Leistungszwang und Verwertungslogik.

Wir sind der Meinung, dass geistiges Eigentum für alle frei nutzbar zur Verfügung stehen sollte (siehe auch http://en.wikipedia.org/wiki/Copyleft ).
Daher ist das Verhalten zu Guttenbergs als bewusste Verweigerung zu verstehen, die bestehenden Eigentumsverhältnissen zu akzeptieren und nicht zu hinterfragen.

(beide via Fefe) Der letzte Punkt sollte doch auch den Piraten zusagen, oder?


Kommentare

Dein Kommentar

… wird moderiert

Wie benutze ich BBcode?


 

. Bis auf den Kommentartext sind alle Angaben freiwillig, neben dem Zeitpunkt des Kommentars werden keine weitere Daten gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Informationen

XML - Fullpost XML - Summary RSS 2.0 - Kommentare
↪ Aktuelles von dieser Seite per RSS Feed. Mehr darüber erfahren Sie auf der Seite von Alp Uçkan.