Roberts Kolumne

Roberts Kolumne ist eine Kolumne im klassischen Sinne, mit der Möglichkeit, „Leserbriefe“ zu hinterlassen: Definitiv subjektiv, sanft satirisch und gerne auch mal populistisch.

Einträge

Ohne Kasseler Weihnachtsbeleuchtung

Eingestellt am 25. November 2008 um 00:03 Uhr » Wer braucht so etwas? Gesellschaft Medien und Informationen

Alle Jahre wieder wird die Kasseler Innenstadt weihnachtsbeleuchtet und wie man der lokalen Monopolpresse HNA am 15. November 2008 entnehmen konnte, enthalten sich alle Jahre wieder einige Geschäfte an den Kosten der Beleuchtung, obwohl auch sie von der Atmosphäre profitieren. Wären es nicht Marktanbieter, Franz Müntefering würde wohl eine Mitnahmementalität kritisieren. Der Vorsitzende der City-Kauflaute, Gerhard Jochinger, zählte in dieser Ausgabe der Zeitung dankenswerterweise die hartnäckige Gruppe der Nichtzahler auf:

  • Sportarena
  • Pimkie
  • Orsay
  • Christ
  • Biba
  • WE
  • Zero
  • Reno
  • Foot Locker
  • Runners Point
  • Maredo
  • Tchibo
  • Kamps
  • dm
  • Rossmann

Transparenz, das wusste schon Adam Smith, ist ein entscheidender Punkt für (Nicht-) Kaufentscheidungen.

Allerdings: Aus der Angelegenheit lässt sich wohl schließen, dass mit fortschreitender Filialisierung der Innenstadt die Weihnachtsbeleuchtung irgendwann nicht mehr bezahlt werden kann. Das sieht für mich nach einem klassischen Moral Hazard aus, oder?


Kommentare

Dein Kommentar

… wird moderiert

Wie benutze ich BBcode?


 

. Bis auf den Kommentartext sind alle Angaben freiwillig, neben dem Zeitpunkt des Kommentars werden keine weitere Daten gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Informationen

XML - Fullpost XML - Summary RSS 2.0 - Kommentare
↪ Aktuelles von dieser Seite per RSS Feed. Mehr darüber erfahren Sie auf der Seite von Alp Uçkan.